Portfolio Kategorie: Städte (außer Berlin)

Istanbul – zwischen Orient und Okzident

Genau einen Monat nach der Reise (8. - 12. April 2015) habe ich es geschafft, eine kleine Auswahl aus mehreren tausend Bildern zu treffen und zu bearbeiten. Istanbul ist eine faszinierende Stadt. So könnte ich immer wieder mit der Fähre über den Bosporus von Europa nach Asien und zurück fahren - am liebsten im Morgen-…
Mehr lesen

Wiesbaden

Wiesbaden ist nun nicht gerade die quirlige Großstadt. Da ich aber aber und zu mal da bin, entstand auch das eine oder andere Bild.
Mehr lesen

Kopenhagen – Copenhagen

Die Kopenhagen-Bilder habe ich tatsächlich jetzt erstmalig für dieses Album bearbeitet, obwohl der Aufenthalt schon wieder ein Jahr her ist. Zwei Wintertage sind natürlich sehr kurz für diese nette Stadt. Einen großen Vorteil hat die Wintersaison allerdings: Die blaue Stunde ist so zeitig, dass man nach dem Fotografieren noch entspannt essen gehen kann. Die letzten…
Mehr lesen

New York City

Meine erste und bisher einzige Reise nach New York City: Ich habe einen kleinen Rundumschlag versucht, hier das Ergebnis.
Mehr lesen

Düsseldorf

Nach Düsseldorf fahre ich zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst. Oft bin ich dort am Wochenende der Zeitumstellung. Obwohl ich nicht zum Fotografieren dorthin fahre und nicht viel Zeit dafür habe, entstehen im Laufe der Jahre so ganz nebenbei einige Bilder, die Ihr hier sehen könnt.
Mehr lesen

Hamburg

Im September 2012 war ich für zehn Tage in Hamburg und habe an einem Foto-Workshop mit Prof. Harald Mante teilgenommen (mehr dazu hier). Was ich sonst noch von der Stadt mitbekommen habe, seht Ihr hier. Beeindruckend war Michas Führung durch die – von den Hamburgern mal liebevoll, mal spöttisch „Elphi“ genannte Baustelle der Elbphilharmonie. Und…
Mehr lesen

Kairo – Cairo

Drei Tage Kairo zwischen Weihnachten und Neujahr: Ein Tag Pyramiden, ein Tag Moscheen, ein Tag islamische Altstadt und koptisches Viertel. Drei Tage sind eindeutig zu kurz für diese faszinierende Metropole!
Mehr lesen

London

Ostern in London, das bedeutete für mich unter anderem einen wunderbaren Fotowalk am Karfreitag früh zu unternehmen. Halb sechs zog ich an der Towerbridge los und hatte in der Morgendämmerung das Themseufer für mich allein. Erst ab halb acht tauchten nach den ersten Sonnenstrahlen dann auch die ersten Jogger auf. Sie versetzten die Milleniumbridge, auf…
Mehr lesen

Moskau – Moscow

Der Frühling beginnt in Moskau später, als bei uns. So war bei meiner Reise Anfang Mai gerade mal der Schnee verschwunden. Es war kalt, aber ich wurde mit klarem Himmel und gutem Licht belohnt. Das Fotografieren der eindrucksvollen Metrostationen wollte ich mir für Regentage aufheben, aber es hat in den zehn Tagen nicht einmal geregnet.…
Mehr lesen