Rheinsberg/Mark

Zu Rheinsberg habe ich eine besondere Verbindung, enge verwandtschaftliche Bande haben mich dort als Kind und Jugendliche schöne und unbeschwerte Zeiten verbringen lassen. Die Landschaft ist mir nach wie vor vertraut, auch wenn ich nur noch sehr selten dort bin. Am bekanntesten ist das Schloss in Rheinsberg, in dessen Marstall (heute Tucholsky-Museum) und Kavalierhaus (heute Musikakademie) ich bei meinen damaligen Besuchen wohnte. Ich habe auch einige Wochen im Rahmen eines Praktikums direkt im Schloss gearbeitet, welches damals als Diabetikersanatorium genutzt (und teilweise verschandelt) wurde, und war viel mit allen möglichen Booten und allen möglichen Familienmitgliedern in verschiedensten Kombinationen auf den Seen unterwegs.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben