Moskau – Moscow

 

Der Frühling beginnt in Moskau später, als bei uns. So war bei meiner Reise Anfang Mai gerade mal der Schnee verschwunden. Es war kalt, aber ich wurde mit klarem Himmel und gutem Licht belohnt. Das Fotografieren der eindrucksvollen Metrostationen wollte ich mir für Regentage aufheben, aber es hat in den zehn Tagen nicht einmal geregnet. Natürlich bin ich irgendwann trotzdem abgetaucht. Manchmal haben mich Milizionäre innerhalb weniger Sekunden mit meinem Stativ verscheucht und manchmal konnte ich ungehindert fotografieren. Eine kleine Auswahl der berühmtesten Metrostationen ist – neben all dem anderen Beeindruckenden – hier zu sehen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.





Gallery image Gallery image Gallery image Gallery image Gallery image Gallery image