Malediven – Maledives – Sonnenfinsternis – Eclipse

Auf die Malediven kam ich mehr oder weniger fremdbestimmt: Sonne, Mond und Planet Erde gaben es vor. Eine bestimmte Konstellation dieser Gestirne sorgte für eine Ring-Sonnenfinsternis, die dort im Januar 2010 stattfand. Nachdem ich die Sonnenfinsternis im Juli 2009 in China wegen Regens nicht sehen konnte, waren diesmal die Sichtverhältnisse besser. Es gab zwar vorher auch Regen und währenddessen die eine oder andere Wolke, das machte aber nichts. Im Gegenteil, eine dünne Wolkenschicht ermöglichte zwischendurch sogar das Fotografieren ohne Sonnenschutzfilter. Eine Ringsonnenfinsternis entsteht, wenn der sich zwischen Erde und Sonne schiebende Mond die Sonne nicht ganz verdeckt und auf dem Höhepunkt der Finsternis ein heller Ring erscheint. Der restliche Aufenthalt auf der Trauminsel war aber auch sehr nett und ich war zum ersten Mal schnorcheln!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.





Gallery image Gallery image Gallery image Gallery image Gallery image Gallery image